ERF Dokumentationen

Auf den Spuren Moses (1)

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

David Nunn lädt uns dazu ein, Moses Fußspuren zu folgen. Er nimmt uns mit auf eine Reise zu den Pyramiden Ägyptens. Eine Hungersnot hatte das Volk Gottes ins Land der Pharaonen geführt. David Nunn besucht den Fluss Nil, wo Mose von seiner Mutter in einem Korb im Schilf versteckt wurde. Er besucht den Ort, wo Gott Mose in einem brennenden Dornbusch begegnete, und das Rote Meer, das Mose mit Gottes Hilfe teilte. Eine imponierende Bilderreise, die das Leben eines großen Dieners Gottes lebendig macht.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Von tom am .

Also ein paar sachen die im 1 Teil erwähnt wird sind schon mal falsch.
Das mit dem Meer und den Millionen von Jahren ist schwachsinn, die Erde hat Gott innerhalb 6 Tagen geschaffen.
Und es wird der Faslche obere Arm vom Roten Meer erwähnt in dem die Israeliten durch ziehen sollten. Das war 100% der Linke obere Arm des Roten Meer, sonst könnten die Israeliten nicht in der Wüste Sinai durch queren.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.



Vorschaubild: In des Töpfers Hand

Sendung vom 13.03.2020

In des Töpfers Hand

Christian kommt mit Down-Syndrom zur Welt. In einer Töpferei entwickelt er ungeahnte Fähigkeiten.


AnzeigeAnzeige