ERF Dokumentationen

Katherines Lächeln

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 26:52 Minuten

Melissa hat als freiwillige Helferin bei einer „Joni & Friends Familienfreizeit“ mitgearbeitet. Auf diesem christlichen Camp für Familien mit einem behinderten Familienmitglied werden die Kurzzeit-Missionare jeweils einer behinderten Person zugeteilt, die sie während dieser Woche begleiten. Melissa hat keine spezielle Ausbildung dafür – nur ein barmherziges Herz und den Wunsch, Jesu Liebe weiterzugeben. Melissa steht vor einer unerwarteten Herausforderung, als sie der 19-jährigen Katherine, die unter schwerem Autismus leidet und nicht sprechen kann, zugeteilt wird. Aber Gott ist am Werk und ihre Herzen begegnen sich. In dieser Folge sehen Sie, wie seine Liebe die Grenzen der Behinderung durchbricht. Sie sehen es an Katherines Lächeln!

 

Kommentare

Von Karl K. am .

Danke ERF für die Sendung.
Für mich war die Sendung Horizont erweiternd.
Gottes Segen für weitere Horizont erweiternde Sendungen.


Ihr Kommentar

Vorschaubild: Wenn die Behinderung zuschlägt

Sendung vom 16.02.2018

Wenn die Behinderung zuschlägt

Der Ex-Politiker Chuck Colson ist ständig auf Achse. Als er einen autistischen Enkelsohn bekommt, verändert sich alles.



Vorschaubild: Die Frank-Jenner-Frage (1/2)

Sendung vom 02.02.2018

Die Frank-Jenner-Frage (1/2)

Frank Jenner fragte Menschen: „Wohin gehen Sie nach dem Tod?“ Ein Evangelist als Vorbild.


Vorschaubild: Ein Erbe der Hoffnung

Sendung vom 19.01.2018

Ein Erbe der Hoffnung

Doug Mazza ist Manager und glücklicher Familienvater. Dann der Schock: Sein neugeborener Sohn ist schwerstbehindert.


AnzeigeAnzeige