ERF Dokumentationen

Katherines Lächeln

Vorschaubild: Katherines Lächeln

Sendung vom: / Dauer: 26:52 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 20.05.2018 abgespielt werden.

Melissa hat als freiwillige Helferin bei einer „Joni & Friends Familienfreizeit“ mitgearbeitet. Auf diesem christlichen Camp für Familien mit einem behinderten Familienmitglied werden die Kurzzeit-Missionare jeweils einer behinderten Person zugeteilt, die sie während dieser Woche begleiten. Melissa hat keine spezielle Ausbildung dafür – nur ein barmherziges Herz und den Wunsch, Jesu Liebe weiterzugeben. Melissa steht vor einer unerwarteten Herausforderung, als sie der 19-jährigen Katherine, die unter schwerem Autismus leidet und nicht sprechen kann, zugeteilt wird. Aber Gott ist am Werk und ihre Herzen begegnen sich. In dieser Folge sehen Sie, wie seine Liebe die Grenzen der Behinderung durchbricht. Sie sehen es an Katherines Lächeln!

 

Kommentare

Von Karl K. am .

Danke ERF für die Sendung.
Für mich war die Sendung Horizont erweiternd.
Gottes Segen für weitere Horizont erweiternde Sendungen.


Ihr Kommentar

Vorschaubild: Die Azusa Street Erweckung (2)

Sendung vom 18.05.2018

Die Azusa Street Erweckung (2)

Ein Film über die Ursprünge der Pfingstbewegung, die ihren unscheinbaren Anfang 1906 in Los Angeles nahm.


Vorschaubild: Die Azusa Street Erweckung (1)

Sendung vom 11.05.2018

Die Azusa Street Erweckung (1)

Ein Film über die Ursprünge der Pfingstbewegung, die ihren unscheinbaren Anfang 1906 in Los Angeles nahm.



Vorschaubild: In die Freiheit fallen

Sendung vom 27.04.2018

In die Freiheit fallen

Mit 21 Jahren sitzt Chad als drogenabhängiger Mörder im Knast. Hier begegnet er Jesus.


AnzeigeAnzeige