ERF Dokumentationen

In die Freiheit fallen

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 27:30 Minuten

Chad stammt nicht aus – wie man so schön sagt – schwierigen Verhältnissen. Trotzdem geht sein Leben ab den Teenager-Jahren nur noch bergab. Drogen, Diebstahl und Raub, wieder Drogen. Verschiedene Therapien helfen nur kurz, immer wieder rutscht er ab. Mit 21 begeht er seinen ersten Mord. Als Chad im Gefängnis sitzt, lernt er Christen einer Calvary Chapel Gemeinde kennen. Er kann kaum begreifen, dass die Gnade Gottes auch für ihn gilt, und doch ergreift er diesen Strohhalm. Eine Lebenswende!

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Autismus (1/2)

Sendung vom 20.07.2018

Autismus (1/2)

Was ist Autismus? Die Doku wirft einen Blick in das Leben autistischer Menschen und räumt mit Vorurteilen auf.


Vorschaubild: Bauernhof und Bibel: Früchte

Sendung vom 13.07.2018

Bauernhof und Bibel: Früchte

Äpfel, Birnen und Trauben - Früchte sind gesund und schmackhaft. Doch für Jesus hatten sie noch eine tiefere Bedeutung.


Vorschaubild: Bauernhof und Bibel: Erde

Sendung vom 06.07.2018

Bauernhof und Bibel: Erde

Jesus hat in einem Gleichnis über etwas ganz Alltägliches gesprochen: Erde. Wie kann Staub uns helfen, Gott besser zu verstehen?


Vorschaubild: Bauernhof und Bibel: Samen

Sendung vom 29.06.2018

Bauernhof und Bibel: Samen

Was können wir auf einem Bauernhof über Gott lernen? Die Dokumentation macht sich auf die Suche nach biblischen Spuren.


AnzeigeAnzeige