ERF Dokumentationen

Die Frank-Jenner-Frage (2/2)

Vorschaubild: Die Frank-Jenner-Frage (2/2)

Sendung vom: / Dauer: 27:30 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 03.06.2018 abgespielt werden.

Frank Jenner, ein einfacher Mann mit einer nicht ganz einfachen Frage. 1941, als der 2. Weltkrieg tobte, stellte dieser Mann zehn Menschen am Tag auf Sydneys Straßen folgende Frage: „Wenn Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden sterben würden, wohin würde ihre Seele gehen? In den Himmel oder in die Hölle?“ Dieser Dokumentarfilm zeigt, wie Frank Jenners Leben die Evangelisten nach ihm beeinflusste. Ein Mann, der stets zum Ziel hatte, die Menschen um sich herum mit der christlichen Botschaft zu erreichen.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Autismus (1/2)

Sendung vom 20.07.2018

Autismus (1/2)

Was ist Autismus? Die Doku wirft einen Blick in das Leben autistischer Menschen und räumt mit Vorurteilen auf.


Vorschaubild: Bauernhof und Bibel: Früchte

Sendung vom 13.07.2018

Bauernhof und Bibel: Früchte

Äpfel, Birnen und Trauben - Früchte sind gesund und schmackhaft. Doch für Jesus hatten sie noch eine tiefere Bedeutung.


Vorschaubild: Bauernhof und Bibel: Erde

Sendung vom 06.07.2018

Bauernhof und Bibel: Erde

Jesus hat in einem Gleichnis über etwas ganz Alltägliches gesprochen: Erde. Wie kann Staub uns helfen, Gott besser zu verstehen?


Vorschaubild: Bauernhof und Bibel: Samen

Sendung vom 29.06.2018

Bauernhof und Bibel: Samen

Was können wir auf einem Bauernhof über Gott lernen? Die Dokumentation macht sich auf die Suche nach biblischen Spuren.


AnzeigeAnzeige