ERF Dokumentationen

Wort gehalten

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 26:15 Minuten

Kennengelernt hat Robertson McQuilken seine zukünftige Frau als Student. Noch zu gut kann er sich daran erinnern, wie er hinter Muriel saß und sie sich mit zarten Fingern durch das Haar strich. Sie heiraten, bekommen Kinder, reisen als Redner für christliche Konferenzen um die Welt. Bis Muriel eine erschreckende Diagnose erhält: Alzheimer. Dieser bewegende Film erzählt eine Geschichte wahrer Liebe und von einem Mann, der seine Frau bis zu ihrem Tod hingebungsvoll begleitet.


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.