ERF Dokumentationen

Kampf mit dem Krebs (2)

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 29:15 Minuten

Joni Eareckson-Tada hat gerade ihren 60. Geburtstag gefeiert, als die querschnittsgelähmte Malerin und Autorin die Diagnose Brustkrebs bekommt. Sie muss sich einer rigorosen Chemotherapie unterziehen. Der Film porträtiert eine beeindruckende Frau, die in ihrer Schwachheit die Kraft Gottes feiert. Er begleitet sie in ein Geschäft für Perücken, wo sie für andere Krebspatientinnen beten darf, und ins Krankenhaus, wo sie mit ihrer Zuversicht und Hoffnung Ärzte und Krankenschwestern beeindruckt.


Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Von Karl K. am .

danke allen Stimmen des ERF und der ganzen Technik Gott segne Eure Arbeit

Von anita am .

Sehr beeindruckend. Ich erinnere mich an Joni aus den 70er Jahren, als sie ihren Unfall hatte. Dieser Film sollte in den onkologischen Kliniken gezeigt werden!