Navigation überspringen

Migranten

Weltweit sind 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Migration und Integration fordern heraus: Nicht nur die Menschen, die schutz- und hilfesuchend in unser Land gekommen sind, sondern auch uns als Bürger und Gläubige. Mit christlichen Angeboten in Fremdsprachen möchte der ERF einen Beitrag zur Integration leisten, damit Migranten bei uns Hoffnung, Heimat und Zukunft finden.

Als ERF unterstützen wir Menschen und Organisationen, die mit Migranten arbeiten und ihnen den christlichen Glauben nahebringen. Wir präsentieren aktuelle Portraits, Berichte und Kommentare. Gerne erfahren wir mehr über ermutigende Beispiele, die für andere hilfreich sind. Melden Sie sich einfach per E-Mail bei uns!

 

TWR360

Logo TWR 360

Auf der christlichen Multimedia-Plattform TWR360  bietet unser internationaler Medienpartner TWR (Trans World Radio) Sendungen in 50 Sprachen an. Die Seite umfasst christliche Andachten, Informationen, Nachrichten und Musik. Sie bietet ein großes Angebot aus Radiosendungen − ohne zeitliche oder örtliche Begrenzungen. Viele christliche Inhalte kann man im Livestream anhören oder herunterladen.

 

Deutschland-Begleiter

Logo Deutschlandbegleiter
Erfahren Sie in einem Radiobeitrag mehr über Deutschland-Begleiter. (Bild: Deutschlandbegleiter)

Deutschland-Begleiter bietet in Kooperation mit vielen Partnern Hilfe für Flüchtlinge und Migranten an. Das Netzwerk gibt mehrsprachige Orientierungshilfen zu Deutschland und dem Christentum und verlinkt zu hilfreichen Organisationen und Initiativen. Texte und Filme greifen verschiedene Themen wie Integration, Mülltrennung, Vertrauen und Ehrlichkeit auf und informieren über christliche Feste. Der ERF ist einer der Partner von Deutschland-Begleiter

Das könnte Sie auch interessieren