Ohne Finanzloch durch den Sommer

Danke, dass Sie uns auch im Sommer nicht vergessen und mit einer Spende unterstützen!

Liebe Freunde,

ein Loch in der Wand, der Anfang ist gemacht. Die erste heiße Phase für den Neubau ist eingeleitet: Laute Hammerschläge, Staub in der Luft und Bruchstücke auf dem Boden – so ist Rückbau. Der erste Teil des Gebäudes wird in den nächsten Tagen abgerissen, eine spannende Zeit beginnt.

Dieses Szenario wird uns durch den Sommer begleiten. Viele Kolleginnen und Kollegen haben Urlaub und werden danach staunend die aktuellen Veränderungen sehen.

Für mich sind die Sommermonate in diesem Jahr besonders. Auf der einen Seite freue ich mich auf einige Tage hoffentlich sonniger Auszeit, auf der anderen Seite hängt - bildlich gesprochen - auch immer eine Wolke über dieser Zeit. Als Leiter der Finanzen weiß ich, dass unsere Ausgaben trotz Urlaubszeit bleiben, die Spenden aber meist zurückgehen.

Darum bitte ich Sie auch in dieser Sommerzeit um eine Spende, denn nur mit Ihrer Unterstützung können wir Medien machen, damit Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert.

Ich wünsche Ihnen behütete und erholsame Tage und grüße herzlich aus Wetzlar

Jens Krombach
Bereichsleiter Finanzen