Hoffnungsträger – wir sind für Sie da!

Wenn ein ganzes Land alltägliche Sicherheiten verliert, möchten wir Mut zusprechen: Gott ist da!


Liebe Freunde,

in bisher unvorstellbarem Tempo fährt unsere Gesellschaft in diesen Tagen ihren bislang gewohnten Alltag herunter. Gemeinden stellen ihre Gottesdienste ein, Schulen und Kitas schließen, und niemand vermag im Moment zu sagen, wie sich die Situation in den nächsten Wochen entwickeln wird. Wie alle sind auch wir mittendrin in der Corona-Krise und fühlen vermutlich ähnlich wie Sie.

In dieser Situation möchte ich Ihnen Mut zusprechen: Gott ist da! Gerade in dieser Zeit. Allen, die ihm vertrauen, hat er einen Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit versprochen.

 

Deshalb haben wir jetzt eine wichtige Aufgabe. Wenn ein ganzes Land alltägliche Sicherheiten verliert, wenn Menschen in Medien nach Orientierung suchen und die Seele von Live-Tickern und Katastrophen-Updates überfordert ist – wer könnte dann besser Hoffnung senden als ERF Medien?

Ich bete, dass Sie durch unsere Medienangebote in den nächsten Wochen Gottes Gegenwart in besonderer Weise erfahren. Und ich danke Ihnen, wenn Sie andere Menschen auf diese Angebote aufmerksam machen. Lassen Sie uns gemeinsam Hoffnungsträger sein!

 

Bleiben Sie bewahrt

Ihr

Dr. Jörg Dechert  
Dr. Jörg Dechert