Navigation überspringen
Anbieter Logo

Eine besondere Busreise: Colmar – Gertwiller – Straßburg – Achern Schwarzwaldhochstraße

2. Advent im Elsass

Eindeutige Kennung:
Advent-2024 (142 mal angesehen)
Reisezeitraum:
06.12.2024 - 08.12.2024
Reiseziel:
Colmar, Gertwiller, Straßburg, Achern, Frankreich
Kategorie:
Städtereise, Studienreise, Kurzreise, Besichtigung / Kultur, Kur und Wellness
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
k.A.
Beschreibung:
FREITAG, 6.12.:
Am Morgen um 7:30 Uhr starten wir von Stuttgart über Pforzheim und Karlsruhe zu unserer Adventsreise nach Colmar. Nach einer Frühstückspause mit frischen
Brezeln und Kaffee freuen wir uns auf die bezaubernde Kleinstadt im Elsass, Colmar. Die Altstadt ist von Fachwerkhäusern, Kanälen und den verwinkelten
Gassen aus dem Mittelalter und der Renaissance geprägt. Colmar bietet einen spannenden Rundgang durch die 1.000-jährige europäische Geschichte an.
Die Fußgängerzone im historischen Zentrum der Stadt mit dem schönen Weihnachtsmarkt, ist die größte in ganz Europa. Wer möchte, kann den bekannten Isenheimer Altar vor Matthias Grünewald im Unterlinden
Museum betrachten. Am Spätnachmittag brechen wir auf in das elsässische Dorf Gertwiller, dem Dorf des Lebkuchens, um die 200-jährige Tradition des Lebkuchenherstellens kennenzulernen. Danach geht unsere
Fahrt weiter nach Achern, wo wir im 4* Hotel Sonne Eintracht zu Abend essen und übernachten. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Dampfbad, Sauna und Solarium.


SAMSTAG, 7.12.:
Nach einem gemütlichen Frühstück und einer Andacht fahren wir mit dem Bus nach Straßburg. Straßburg, dem offiziellen Sitz des Europäischen Parlaments,
ist die Hauptstadt des Elsass und ein weiterer Höhepunkt unseres Wochenendes. Das Straßburger Münster überragt den weiten, gepflasterten Platz im Zentrum der Stadt und ist mit seiner charakteristisch asymmetrischen Form bis heute das Wahrzeichen des Elsass und zählt zu den bedeutendsten Bauwerken der Gotik. Hier befindet sich auch die 18 m hohe astronomische Uhr. La Petite France ist der berühmteste und beliebteste Stadtteil von Straßburg. Das malerische Viertel, das ehemalige Gebiet der Fischer, Müller und Gerber, erinnert mit seinen Kanälen ein wenig an Venedig. Der Place Kléber, ein zentraler Platz, ist gesäumt von Cafés und Geschäften und im Advent ist hier der bekannte Weihnachtsmarkt.
Eine weitere Attraktion sind die Gedeckten Brücken und das schützende Vauban-Wehr, das mit seinen 13 Bogen, von Ludwig XIV, als Verteidigungsanlage der Stadt gebaut wurde. Am Abend fahren wir nach Achern zurück.


SONNTAG, 8.12.:
Wir wollen das gute Frühstück genießen und einen gemeinsamen Adventsgottesdienst feiern, bevor wir auf die Höhe des Nordschwarzwaldes zum Mummelsee und Nationalparkzentrum Ruhestein hochfahren.
Über die Schwarzwald-Hochstraße erreichen wir Freudenstadt, dann das Nagoldtal und kommen zurück nach Stuttgart oder Kornwestheim.


Die Reisebeschreibung enthält den unverbindlichen Reiseablauf. Änderungen im Ablauf und von den Besichtigungsorten und -zeiten sind aus sachlichen Gründen möglich.


Zusätzliche Abfahrtsorte sind nach Absprache gerne möglich!
Organisatorische Leitung:
Renate Stäbler
Geistliche Leitung:
Hans-Martin Stäbler
Treffpunkt(e)/Zielort:
Kornwestheim, Stuttgart, Pforzheim
Preise und Leistungen:
REISEPREIS PRO PERSON INKL. Ü/HP UND BUSFAHRT:
• Im Doppelzimmer 390,– €
• Einzelzimmerzuschlag 76,– €

FAKULTATIV:
• Stadtführung Colmar (2 Std.) 17,– €
• Lebkuchenmuseum Gertwiller 5,– €
• Stadtführung Straßburg (2 Std.) 17,– €
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo unterwegs GmbH
Fichtenstraße 32
D-71154 Nufringen
Tel.: 070322295184
E-Mail-Kontakt
Website: http://www.mit-uns-unterwegs.de
 

Anmeldung

Postalisch:
unterwegs GmbH, Fichtenstraße, 32, D-71154 Nufringen