Navigation überspringen

Anker, Kuh und Kompass

Eindeutige Kennung:
Wenn aus Trauersymbolen Hoffnungssymbohle werden (125 mal angesehen)
Reisezeitraum:
15.07.2022 - 17.07.2022
Reiseziel:
Bad Blankenburg, Deutschland
Kategorie:
Seminare
Zielgruppe:
Jedermann, Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
0 - 0 Jahre
Beschreibung:
Die Konfrontation mit der eigenen Verletzlichkeit und Endlichkeit bildet
die Basis, auch andere Menschen in Krisensituationen besser verstehen
und unterstützen zu können.
Alle Menschen tragen kleine und große Trauermomente in sich - erlittene
Verluste, Zurückweisungen, Abschiede von vertraut Gewordenem.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann ist dieses Angebot genau das Richtige
für Sie. Kreative Methoden können einen aktiven Zugang zur Trauer schaf-
fen. Die Entwicklung persönlicher Trauerrituale und Symbolhandlungen
trägt dazu bei, dass sich Verfestigtes lösen und wieder in lebendigen
Austausch gelangen kann. So dürfen sich Interessierte dann auch fragen
lassen: „Reifen Sie schon oder altern Sie noch?
Dorothea Stockmar, Malerin und Buchautorin, ausgebildete Sterbe- und Trau-
erbegleiterin mit dem Schwerpunkt auf Bewältigung von Trauer durch symbo-
lisch-kreative Impulse. u www.stockmar-kunst.de
Organisatorische Leitung:
Dorothea Stockmar, Celle
Gabriele Fischer-Schlüter, Bad Blankenburg
Geistliche Leitung:
Dorothea Stockmar, Celle
Gabriele Fischer-Schlüter, Bad Blankenburg
Preise und Leistungen:
190,00 € im Doppelzimmer*
215,00 € im Einzelzimmer*
* inkl. DU/WC, Vollpension und Seminargebühr
Veranstalter:
Evang. Allianzhaus Bad Blankenburg
Esplanade 5-10a
D-07422 Bad Blankenburg
Tel.: 036741-210
Fax: 036741-21200
E-Mail-Kontakt
Website: http://www.allianzhaus.de
 

Anmeldung

Postalisch:
Evang. Allianzhaus Bad Blankenburg, Esplanade, 5-10a, D-07422 Bad Blankenburg