Navigation überspringen
Anbieter Logo

Bizarre Felsküste und traumhafte Strände

Algarve

Aktueller Hinweis: Frühbucherpreis bis 30.07.2022
Eindeutige Kennung:
22160 (25 mal angesehen)
Reisezeitraum:
06.10.2022 - 13.10.2022
Reiseziel:
Albufeira, Portugal
Kategorie:
Aktiv, Baden, Erholung, Besichtigung / Kultur
Zielgruppe:
Jedermann
Teilnehmeralter:
0 - 0 Jahre
Beschreibung:
Einsame Buchten, bizarre Felsformationen
im Westen und
kilometerlange Sandstrände im
Osten prägen eine der schönsten
Küsten Portugals. Im Landesinneren
liegen Städtchen mit
weißgetünchten Häusern und
Festungen der Mauren. Die vom
milden Golfstrom-Klima begünstigte
Region ist reich an ursprünglicher
Kultur: Kunsthandwerk, maurische Geschichte
und eine Gastronomie, bei der
Sie eine große Auswahl an Meeresfrüchten
und landestypischen Weine genießen
können. Der Urlaubsort Albufeira
bietet in den malerischen Gassen seiner
Altstadt, der Cerro da Vila, Läden, Cafés
und Restaurants für jeden Geschmack.
Die Strände Praia do Peneco und der
Praia dos Pescadores, der etwas westlicher
liegt, laden zum Baden und Sonne
genießen ein, dazu bleibt viel Zeit zwischen den geplanten Ausflugstagen. Im
gebuchten 4* Hotel werden Sie bestens
versorgt.
Bei drei Tagesausflügen lernen Sie die
Kultur und die besonderen Sehenswürdigkeiten
der Algarve kennen. Silves,
die frühere Hauptstadt war bereits zur
Zeit der Mauren eine bedeutende Handelsstadt.
Davon zeugt die mächtige
Burg, die am Ufer des Rio Arade thront.
Durch ein waldreiches Gebiet gelangen
Sie zum idyllischen Kurort Monchique,
er liegt am Hang des Foia, dem höchsten
Berg der Algarve. In Sagres können Sie sich auf die Spuren von Heinrich dem
Seefahrer begeben. Am Cabo de Sao
Vicente endet die Algarve mit einer bis
zu 70 m hohen, felsigen Steilküste im
Südwesten. Die von weißen Mauern geschützte,
weiße Hafenstadt Lagos liegt
in einer bildschönen Landschaft an der
Goldküste. Sehenswert ist hier vor allem
das Bandeira Fort aus dem 17. Jh. sowie
die Barock-Kirche Santo Antonio, die zu
den schönsten des ganzen Landes gehören.
Loule ist eine typisch portugiesische
Marktstadt mit traditioneller Atmosphäre.
Die Stadt Almancil ist arabischen
Ursprungs und stammt aus der Zeit der
Herrschaft der Mauren. Ein besonderer
Anziehungspunkt ist die mit Azulejos geschmückte
Kirche São Lourenço.
Organisatorische Leitung:
CFR Geschäftsstelle Puschendorf
Tel. 09101 90206 70
Geistliche Leitung:
Alexander Pauli, Hersbruck
Preise und Leistungen:
Frühbucherpreis bis
30.07.2022 1.179 €
Preis DZ: 1.210 €
Aufpreis EZ: 170 €
Anzahlung: 120 €
Leistungen:
▶ Flug München-Faro mit Lufthansa
▶ Transfer Flughafen-Hotel
▶ 7 x ÜN im 4* Hotel mit Halbpension
▶ Inklusive Ausflugspaket im Wert
von 175 €
▶ CFR Freizeitleitung und –programm
▶ Reisepreissicherung
Hinweis: Wir empfehlen den
Abschluss einer Reisekranken- und
Reiserücktrittsversicherung
Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen
Veranstalter:
Anbieter Logo cfr-bibel-tours Christl. Freizeit- u. Reisedienst
Waldstr. 1
D-90617 Puschendorf
Tel.: 09101/90206-70
Fax: 09101/90206-99
E-Mail-Kontakt
Website: http://www.cfr.de
 

Anmeldung

Postalisch:
cfr-bibel-tours Christl. Freizeit- u. Reisedienst, Waldstr., 1, D-90617 Puschendorf