Navigation überspringen
Anbieter Logo

Radreise Südmähren

Eindeutige Kennung:
F22FP249 (12 mal angesehen)
Reisezeitraum:
03.09.2022 - 10.09.2022
Reiseziel:
Straznice, Tschechische Republik
Kategorie:
Besichtigung / Kultur, Bibelfreizeiten, Fahrrad & Motorrad
Zielgruppe:
Jedermann, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare, Senioren/55 plus
Teilnehmeralter:
0 - 0 Jahre
Beschreibung:
Erleben Sie mit uns eine Fahrradreise durch Südmähren mit seinen Weinregionen und den benachbarten slowakischen Karpaten. Zahlreiche neue Radwege, historische Weinkeller, berühmte Schlösser sowie eine schöne Landschaft erwarten Sie.

1. Tag: Anreise nach Strážnice

2. Tag: Höhenzug Palava (etwa 64 Kilometer)
Mit dem Bus geht’s nach Pasohlavky. Von dort in das UNESCO geschützte Biosphärenreservat, eine Landschaft mit den weißen Felsen, romantischen
mittelalterlichen Burgruinen, kristallklaren Seen und von der Sonne verwöhnten Weinbergen. Wir radeln bis nach Mikulov (Nikolsburg). Von dort weiter an den Teichen von Grenzschlösschen Hlohovec vorbei bis nach Valtice, wo wir uns eine Kaffeepause gönnen. Die letzten 11 Kilometer erleben wir eine romantische Fahrt durch den Eichenwald nach Lednice. Der Bus bringt uns dann ins Hotel zurück.

3. Tag: Auf den Spuren Großmährens (etwa 54 Kilometer)
Per Bus geht es zum schönsten UNESCO-Schloss Tschechiens, dem Schloss Lednice. Lassen Sie sich begeistern von der ehemaligen Sommerresidenz der Liechtensteiner. Im Anschluss radeln wir durch das Zentrum des einst mächtigen Großmährischen Reiches weiter Richtung Breclav (Lundenburg) und lassen uns unterwegs von der romantischen Burgruine Janu˚v Hrad (Hansenburg) und dem Schloss Pohansko verzaubern.
Durch südmährische Gemeinden führt unsere Tour nach Mikulcˇice (Mikultschitz) und
endet in der Kreisstadt Hodonín (Göding). Mit dem Bus geht es zurück ins Hotel.

4. Tag: Naturparadies Weiße Karpaten (etwa 50 Kilometer)
Heute radeln wir durch die traditionellen südmährischen Gemeinden mit ihren typischen Häusern entlang der Weißen Karpaten. Zurück im Hotel haben wir eine südmährischen Brotzeit und fahren dann weiter entlang des Bat’a-Kanals in die alte Stadt, dann durch die Weinberge nach Mlynky (Talsperre) und auf einem neu gebauten
Radweg bis in die Königsstadt Skalica. Nach der Stadtbesichtigung bleibt noch Zeit für Kaffee und Kuchen, bevor uns der Bus wieder ins Hotel fährt.

5. Tag: Strážnice – Kremsier (etwa 64 Kilometer)
Auf meist neu errichteten asphaltierten Radwegen radeln wir entlang des Bat’a-Kanals und der March bis zum Schlosspark in Strážnice. Nach der Mittagspause in Uh. Hradiste fahren wir weiter am Ufer des Bat’a-Kanals bis zur UNESCO-Stadt Kromeriz/Kremsier, die mit ihrer Schlossanlage und UNESCO-Blumengärten zweifellos eine kurze Besichtigung wert ist. Mit dem Bus geht es zurück. Am Abend erwartet uns ein festliches
Abendessen mit Folkloremusik und mährischen Spezialitäten.

6. Tag: Durch das Land des Weines, der Kohlen und des Erdöls, Schloss Milotice
(etwa 56 Kilometer )
Die heutige Rundtour führt durch eine Landschaft mit vorwiegend Wäldern und Weinbergen. Wir besuchen das Barockschloss Milotice. Die heutige Tour beenden wir in der Weingemeinde Mutenice (Muttenitz) und fahren mit dem Bus zurück ins Hotel. Den Abend verbringen wir in einem Weinkeller in einer Denkmalreservation, wo ein Abendessen mit Weinprobe geplant ist.

7. Tag: Kloster Velehrad, Schloss Buchlovice, Naturschutzgebiet Mars-Gebirge
(etwa 55 Kilometer )
Wir starten in Buchlovice und fahren nach der Schlossgartenbesichtigung Richtung Kloster Velehrad und Uherske Hradiste. Die heutige Route führt entlang am Kamm von Chrˇiby (dasMars-Gebirge) bis zum barocken Schloss und zum zweitgrößten Kloster Tschechiens Velehrad. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Heimreise
Mit vielen Erinnerungen von wunderschönen Radtouren und Landschaften treten wir die Heimreise an.
Organisatorische Leitung:
Christoph und Friedhilde Meyer
Geistliche Leitung:
Christoph Meyer
Treffpunkt(e)/Zielort:
Parkplatz Busunternehmen Weilheim/Teck und Zustiegsmöglichkeiten an der Autobahn nach Absprache
Preise und Leistungen:
Preis:
DZ mit Dusche/WC: 999,– €
EZ zzgl. 110,– €

Zielgruppe: E-Bike-Fahrerinnen und Fahrer und Sportliche mit normalem Fahrrad.

Leistungen:
¬¬Busfahrt im First Class Reisebus (Zustiegsmöglichkeiten an der Autobahn
nach Absprache)
¬¬Fahrradtransport im Spezialanhänger
¬¬Hotel***+ STRAZNICE in Strážnice (www.hotelstraznice.cz)
¬¬Begrüßung mit Sliwowitz und Hochzeitskuchen
¬¬7x Übernachtung mit Frühstücksbüfett
¬¬5x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü + Salatbüfett
¬¬Romantisches Abendessen im hist. Weinkeller inkl. Weinprobe und Musik
¬¬Folkloreabend mit Spanferkelessen
¬¬Südmährische Brotzeit
¬¬Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks im Hotel von 18 bis 22 Uhr inklusive
¬¬Alle beschriebenen Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen(ohne Eintrittsgelder)
¬¬Qualifizierte deutschsprachige Radreiseleitung
¬¬Parkplatz im Bushof in Weilheim-Teck
¬¬Tägliche geistliche Impulse
¬¬Möglichkeit der Seelsorge

Reisepass bzw. Personalausweis wird benötigt.
Veranstalter:
Anbieter Logo Die Apis. Ev. Gemeinschaftsverband Württemberg
Furtbachstr. 16
D-70178 Stuttgart
E-Mail-Kontakt
 

Anmeldung

Postalisch:
Christoph Meyer
Weiherweg 11
86720 Nördlingen-Löpsingen
Tel. 09081-2181721