Navigation überspringen
Anbieter Logo

Israel an Pfingsten

Aktueller Hinweis: Diese Reise kann aus heutiger Sicht stattfinden. Ein- und Rückreisebedingungen teilen wir gerne auf Anfrage mit.Weitere Buchungen auf Anfrage.
Eindeutige Kennung:
22ise (406 mal angesehen)
Reisezeitraum:
07.06.2022 - 17.06.2022
Reiseziel:
Israel, Israel
Kategorie:
Studienreise, Besichtigung / Kultur, Fernreise, Bibelfreizeiten
Zielgruppe:
Junge Erwachsene, Alleinreisende / Singles, Männer, Frauen, Ehepaare
Teilnehmeralter:
18 - 99 Jahre
Beschreibung:

Israel – kein Land wie jedes andere! Diese Israelreise lädt ein, die einzigartige und bedeutsame Geschichte Gottes mit seinem Volk besser kennenzulernen. Gemeinsam wollen wir uns an den biblischen Orten an das unvergessliche Leben und Wirken Jesu erinnern. Dabei geht es auch zu Fuß auf kleinen Wanderungen an Plätze, die ihren besonderen Reiz haben und die Schönheit des Landes eindrücklich machen.

Tägliche Andachten und Bibelvorträge vor Ort vertiefen das Erlebte und laden zur Gemeinschaft ein. Ein staatlich ausgebildeter Reiseleiter und vor allem die Bibel werden unser Reisekompass sein.

Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag: Flug von Frankfurt nach Tel Aviv. Shalom und Willkommen in Israel. Transfer zur Unterkunft in Netanya am Mittelmeer.

2. Tag: Ein Besuch von Old Jaffa, der Old Train Station in Tel Aviv, der alten Templersiedlung Sarona und der Independence Hall erinnern uns an die bedeutenden Anfänge der Staatsgründung Israels. Anschließend Bademöglichkeit im Mittelmeer. Übernachtung in Netanya.

3. Tag: Fahrt durch die Sharonebene nach Haifa. Mit einem Blick über die Panoramastraße geht es hinauf auf den Berg Karmel, der uns in die biblischen Ereignisse zur Zeit Elias versetzt. Weiterfahrt nach Meggido mit anschließendem Besuch des Nazareth Village. Übernachtung am See Genezareth.

4. Tag: Fahrt durch verschiedene Drusendörfer auf den Golan. Vom Berg Bental aus werfen wir einen Blick auf die angrenzenden Nachbarstaaten und lernen die Bedeutsamkeit der Golanhöhen kennen. Kleine Wanderung vom antiken Cäsarea Philippi entlang des Quellflusses Banyas. Übernachtung am See Genezareth.

5. Tag: Der Tag startet mit einer idyllischen Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Nach der Besichtigung von Kapernaum, dem Wohnort Jesu, geht es auf den Berg der Seligpreisungen. Anschließend Besuch des Gan haSchloscha Nationalparks mit Bademöglichkeit. Weiterfahrt durch das Jordantal mit Übernachtung am Toten Meer.

6. Tag: Besichtigung von Qumran, der bedeutendsten Fundstelle alttestamentlicher Schriften. Wanderung bei En Gedi zur Davidsquelle. Den Tag lassen wir mit der Bademöglichkeit am Toten Meer ausklingen. Übernachtung am Toten Meer.

7. Tag: Fahrt hinauf nach Jerusalem mit Zwischenstopp und Blick auf das Kloster St. Georg im Wadi Qelt. Vom Ölberg aus richten wir unsere Augen auf den Tempelberg. Zu Fuß geht es durch das Kidrontal bis zu den alten und prächtigen Tempelmauern. Übernachtung in Jerusalem.

8. Tag: Auf den Spuren Davids geht es nach Bet Guvrin, dem sehenswerten UNESCO Welterbe. Im Tal Elah stehen wir den Schlachtreihen der Philister und Goliath gegenüber und lernen die alttestamentlichen Geschichten Davids und der Könige Judas hautnah kennen. Vortragsabend und Bericht über die aktuelle Lage in Israel. Journalist Rainer Schmidt ist angefragt. Übernachtung in Jerusalem.

9. Tag: Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Anschließend Besichtigung und Andacht im Gartengrab. Weiter geht es zu Fuß in die Altstadt zum orientalischen Basar. Übernachtung in Jerusalem.

10. Tag: Besuch der Davids-Stadt mit Gang durch den faszinierenden Hiskiatunnel, der in Fels geschlagenen Wasserleitung. Besichtigung des jüdischen Viertels und der Westmauer. Zeit zur freien Verfügung, zum Bummeln oder einem Gang über die Stadtmauern Jerusalems. Übernachtung in Jerusalem. 

11. Tag: „Lehitraot“ und auf Wiedersehen Jerusalem. Transfer zum Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv und Rückflug nach Frankfurt.

Hinweis:
Alkoholfreiheit nicht garantiert.

Voraussichtliche Flugzeiten:
07.06.2022 FRA-TLV 14:00 – 19:05
17.06.2022 TLV-FRA 16:30 – 20:00
Organisatorische Leitung:
Klaus Eberwein, Waldenbuch
Geistliche Leitung:
Klaus Eberwein, Waldenbuch
Preise und Leistungen:
Preise
Doppelzimmer: 2.170,00 €
Einzelzimmer: 2.710,00 €
Anzahlung p. P.: 300,00 €

Leistungen
• tägliche Bibelvorträge
• weitere geistliche Angebote
• Organisation, Programmgestaltung
• Unfall- und Haftpflicht­versicherung
• EZ/DZ mit Dusche/WC in Mittelklassehotels
• Halbpension
• alle Eintrittsgelder laut Programm
• deutschsprachige Reiseleitung
• Linienflug mit Lufthansa: Frankfurt – Tel Aviv – Frankfurt
• Transfer

Extrakosten
• Trinkgelder (66,00 € p. P.)
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Württembergischer Christusbund e.V.
Beutelsbacher Str. 16
D-71384 Weinstadt
Tel.: 07151-603034
Fax: 07151-609768
E-Mail-Kontakt
Website: www.christusbund.de
 

Anmeldung

Postalisch:
Beutelsbacher Str. 16, 71384 Weinstadt