Navigation überspringen
Anbieter Logo

Aktiv-Chill- und Bade-Kombi-Freizeit für Jugendliche in Italien

Eindeutige Kennung:
22502-t#l (42 mal angesehen)
Reisezeitraum:
27.07.2022 - 08.08.2022
Reiseziel:
Grosseto, Italien
Kategorie:
Sport, Aktiv, Baden
Zielgruppe:
Schüler, Teenager
Teilnehmeralter:
13 - 17 Jahre
Beschreibung:
Viva l’Italia: Rom, Chillen und die Bibel!
Du liebst Chillen am Strand, türkisblaues Wasser, spannende Ausflüge, Abhängen mit coolen Leuten und mega interessante Gespräche über den Glauben und die Bibel? Dann ist die Italien-Freizeit genau das Richtige für dich.

Wir wohnen inmitten eines Naturschutzgebietes, das sich unmittelbar an einen der schönsten Sandstrände des Tyrrhenischen Meers anschmiegt. Die hellgrün schimmernden und herrlich duftenden Pinienwälder spenden uns richtig viel Schatten – was in der Toskana wirklich Gold wert ist. Ein Gruppenhaus aus Stein wäre im Naturschutzgebiet genauso verboten wie fehl am Platz, weshalb wir in Zelten wohnen. Aber nicht in irgendwelchen runtergekommenen Zelten aus dem letzten Jahrtausend, sondern in echten Luxus-Zelten! Hier ein paar Facts, damit du weißt, was ich meine:

Zelten verbinden viele mit Isomatten, die auf dem Boden ausgerollt werden, und kleinen Zelten, in die man abends bei Dunkelheit hineinkriechen muss. Mit ZEBU® ist das anders! Der Name ZEBU® setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben ZE von Zelt und BU von Bungalow. ZEBU®-Zelte sind keine gewöhnlichen Zelte, sondern luxuriöse Zeltbungalows mit ca. 20 m² Größe und einer Mittelhöhe von 2,50 m, sodass man überall stehen kann. Ein ZEBU®-Steilwandzelt ist bezüglich der Schlafmöglichkeiten großzügiger gestaltet als viele Gruppenhäuser: Der Boden ist mit einem Teppich ausgestattet und es gibt zwei Regale, Mückennetze an den Fenstern, einen Tisch und vier Stühle. In den Schlafkabinen liegen jeweils zwei bequeme Velourluftbetten und in jedem ZEBU®-Zelt gibt es Licht – so geht Zelten im 21. Jahrhundert!

Als Gruppe steht uns auf dem Campingplatz ein eigener, ruhiger und abgetrennter Bereich zur Verfügung, sodass wir als Gruppe für uns sind und unser Programm ungestört erleben können. Aufgrund des Pinienwaldes haben wir ausreichend Schatten und nachts kühlt es so weit ab, dass wir gut schlafen können. In unmittelbarer Nähe zu unseren Zelten befinden sich zwei moderne und saubere Sanitärgebäude – eines wurde erst im Jahr 2018 ganz neu renoviert –, die wir als Gruppe nutzen können. Außerdem gibt es auf dem Campingplatz einen Supermarkt, eine Bar, ein Restaurant, Waschmaschinen, einen Arzt und vieles mehr. Nicht zu vergessen sind auch der schöne Pool und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten – beispielsweise Tischtennis, Boccia oder Volleyball. Eine Auswahl an Bällen, Badminton- und Tischtennisschläger, Boccia- und Beachball-Sets sowie eine Frisbee stehen kostenlos zur Verfügung. Sogar über einen eigenen, neuen Hochseilkletterpark – hier geht es in bis zu 12 Metern Höhe über ausgetüftelte Wege von Pinie zu Pinie – verfügt der Campingplatz, den wir gegen eine geringe Gebühr nutzen können.

Sonnenbaden geht entweder direkt bei uns im Camp, am nahegelegenen Pool oder am kilometerlangen Sandstrand. Der ist über einen kleinen Fußweg durch die idyllischen Pinienwälder in nur wenigen Gehminuten erreichbar und ganz so, wie man ihn sich wünscht: breit, feinsandig und weitläufig. Hier gibt es genügend Platz für Beachvolleyball-Turniere, Wasserschlachten oder einfach zum Genießen, Chillen und Im-Meer-Abkühlen. Außerdem können wir hier den Abend mit Gitarre und Gesang gut ausklingen und den Tag bei Kerzenlicht Revue passieren lassen. Wer am Strand plötzlich Hunger verspürt oder etwas Leckeres trinken möchte, kann dies im Strandrestaurant tun.

Und wo wir schon beim Thema Essen sind: Wir werden kulinarisch von einem professionellen La faim®-Koch verwöhnt, der exklusiv für unsere Gruppe kocht, bei uns untergebracht ist und flexibel auf unsere Wünsche eingeht. Auch beim Essen gibt es also Luxus pur, das kulinarische ALL INKLUSIVE! An jedem Tag stehen uns rund um die Uhr verschiedene Getränke zur Verfügung, es gibt ein reichhaltiges Frühstück, einen Mittagssnack und ein nahrhaftes und gesundes Abendessen mit Vor- oder Nachspeise – außerdem gibt es je einmal einen Mitternachtssnack, einen Brunch und einen Grillabend für uns. Auf unseren Tagesausflügen und auf der Heimfahrt nach Deutschland werden wir mit leckeren Lunchpaketen versorgt.

Geprägt sein wird die Freizeit von einer chillig-lockeren Atmosphäre, fehlendem Zeitdruck, coolen Ausflügen, leckerem Essen, einer guten Prise Action für alle, die wollen, Lobpreis und einer intensiven Gemeinschaft mit Gott und untereinander. Wir werden gemeinsam in alltagsrelevante Glaubensthemen einsteigen, auch schwierigen Fragen nicht aus dem Weg gehen, dazu die Bibel befragen und unsere Erfahrungen austauschen. An den Abenden werden wir gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm erleben, zum Beispiel eine Cocktailparty (natürlich ohne Alkohol), eine Kino- und Popcorn-Nacht oder einen Karaoke-Abend. Nicht zuletzt wird die Freizeit aber davon geprägt sein, was der Name verspricht: von Freizeit!

Highlights der Freizeit sind die richtig nicen Tagesausflüge und Aktivitäten:
- Wir besichtigen gemeinsam die älteste Millionenstadt der Welt: Rom! Kaum eine andere Stadt hat so viel Charme und fließt von Sehenswürdigkeiten geradezu über. In Rom kommt jeder auf seine Kosten: egal ob Sightseeing, Shopping oder einfach das angeblich beste Eis der Welt genießen!
- Wir gehen auf große Toskana-Tour, besichtigen die wunderschöne Altstadt von Siena und baden in den heißen Quellen von Petriolo – einer Wellness-Oase unter freiem Himmel.
- Vom Camp aus unternehmen wir – betreut von deutschsprachigen Guides – verschiedene Aktivitäten je nach Lust und Laune: etwa eine geführte Citybiketour nach Grosseto, Pfeil- und Bogenschießen, Duathlon mit Rad und Kajak, eine Klettertour durch den Hochseilklettergarten … Wir können flexibel vor Ort entscheiden, worauf wir Lust haben, und uns mit den Guides individuell abstimmen – natürlich alles freiwillig und nur für die, die wollen.

Na, Interesse geweckt? Dann komm doch mit nach Italien und lass den Sommer 2022 zu einem unvergesslichen Erlebnis werden! Viva l’Italia … das wird richtig nice!
Organisatorische Leitung:
Kevin Stiewe
Geistliche Leitung:
Kevin Stiewe arbeitet beim Bibellesebund als Redakteur von Klartext und als Referent für die Arbeit mit Jugendlichen. Er liebt die lockere Atmosphäre und prägende Gemeinschaft auf Freizeiten. Kevin ist 32, verheiratet und Vater von zwei Töchtern.
Preise und Leistungen:
Termin: 27.07.–08.08.2022
Zielgruppe: Jugendliche (13–17 J.)
Dauer: 13 Tage
Buchungsnummer: 22502
Unterkunft: ZEBU®-Dorf – Le Marze, Grosseto/Toskana (I)
www.zebureisen.com/zeltcamps/italien-toskana/zebudorf-toskana.html

Preis:
MZ 730 € p. P.

30 € Aufpreis bei Buchung ab dem 01.03.2022

Leistungen:
✔ Übernachtung & All inclusive
✔ umfangreiches Aktivtour-Paket laut Beschreibung
✔ Hin- und Rückfahrt im modernen Komfort-Fernreisebus ab/an Marienheide (Zustiegsmöglichkeiten im Raum Gießen, Darmstadt, Karlsruhe, Freiburg)
✔ Organisation & Betreuung
✔ Programmgestaltung
Weitere Infos:
Detailinfos
Veranstalter:
Anbieter Logo Bibellesebund e. V.
Lockenfeld 2
D-51709 Marienheide
Tel.: 02261 54958-10
Fax: 02261 54958-39
E-Mail-Kontakt
Website: http://www.bibellesebund.de
 

Anmeldung

Postalisch:
Bibellesebund e. V., Lockenfeld, 2, D-51709 Marienheide