/ Aktuelles vom Tag

Einsamkeit und Depression

Mehr Anrufe bei Telefonseelsorge im Corona-Lockdown.

Es wird immer offensichtlicher, wie sehr der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie Spuren hinterlässt: nicht nur wirtschaftlich, sondern vor allem auch psychisch. Eine Auswertung der Jahresstatistik der Telefonseelsorge von 2020 zeigte eine Steigerung von rund 10 Prozent bei Beratungsgesprächen am Telefon. Diplom-Theologe Ludger Storch, Leiter der Telefonseelsorge Bochum und Vorsitzender der Arbeitsgruppe Statistik, nennt die Hauptthemen, mit denen Menschen sich an die Telefonseelsorge wenden:



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren