/ Das Gespräch

Das Leben feiern

„Umarme das Leben mit allem, was es dir zu bieten hat.“

Tina Tschage liebt es, zu feiern. Als Zeremoniarin gestaltet die gelernte Theologin Hochzeiten ebenso wie Taufen oder Beerdigungen. In ihrem Buch „Auf das Leben!“ macht sie Mut, das Leben zu feiern und damit auch den kleinen Momenten etwas Besonderes zu geben: dem ersten Zahn, dem ersten Schritt, aber auch der ersten Sechs in der Schule. Die Autorin ist überzeugt: es gibt nichts, was man nicht irgendwie feiern könnte.

Die Corona-Pandemie hat auch ihr zu schaffen gemacht. Nicht nur, weil viele Feiern ausgefallen sind, sondern weil sie als Covid-19-Infizierte wochenlang ans Bett gefesselt war. Über diese schwierige Zeit spricht Stefan Loß mit Tina Tschage. Außerdem berichtet sie auch von ihrer Arbeit als Zeremoniarin und erzählt, warum ihr trotz aller Herausforderungen die Lust am Feiern nicht abhandengekommen ist.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren