/ ERF Plus spezial

CityChangers (3)

Beispiele für Städte, die durch Christen und ihr Engagement verändert wurden.

Rainer Harter (Foto: SCM Verlag)
Rainer Harter (Foto: SCM Verlag)

Welche Rolle spielen Christen eigentlich in dem Gemeinwesen, in dem sie leben? Also in der Stadt oder dem Stadtteil oder auch in dem Dorf, in dem sie wohnen? – Mit dieser Frage hat sich Rainer Harter, der Leiter des Gebetshauses Freiburg, in einer Reihe von Vorträgen beschäftigt.

In der Sendung ERF Plus spezial steht heute der dritte Vortrag dieser Reihe auf dem Programm. Darin fordert Rainer Harter seine Zuhörer zunächst mit der Frage heraus: „Was ist eigentlich die Rolle des Gerechten in einer Stadt?“ Anschließend stellt er Beispiele von Städten vor, die durch das Engagement von Christen auf tiefgreifende Weise verändert wurden.

Die CityChanger-Vorträge im Web

Links


Banner zum Schwerpunktthema Gebet


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.