ERF MenschGott

„Krank wollte ich nicht leben“

Daniela Häbel hasst ihren herzkranken Körper und tut alles, um ihn endgültig zu zerstören.

Ihr Browser unterstützt den Videoplayer nicht!

23. Februar 2018

Sie ist 15 Jahre alt, als ihr Herz plötzlich stehen bleibt. Zwar können die Ärzte Daniela Häbel zurückholen, doch es ist klar, dass sie kein normales Leben mehr führen kann. Durch eine seltene Erbkrankheit wird aus dem fröhlichen Teenager plötzlich eine schwerstkranke Herzpatientin. Daniela beginnt, ihren kranken Körper zu hassen und tut alles, um ihn endgültig zu zerstören: Sie ritzt sich, spuckt Medikamente aus, erbricht das Essen. Doch an dem Tag, an dem sie sich umbringen will, begegnet sie Gott.


Weitere Beiträge zum Thema

Mehr erfahren...
Mehr erfahren...