ERF MenschGott

Bewunderung statt Liebe

Als Model bekommt Andreas Harre viel Bewunderung – aber er sehnt sich nach echter Liebe.

Ihr Browser unterstützt den Videoplayer nicht!

26. Januar 2018

Er lächelt von großen Werbeplakaten und präsentiert die Mode des schrillen Designers Harald Glööckler. Andreas Harre hat es geschafft, er hat Karriere als Model gemacht und auch seine eigene Agentur läuft sehr erfolgreich. Geld, Bewunderung und ein aufregendes Leben, das war es, was er immer wollte. Doch der Leistungsdruck der Branche ist gnadenlos. Erschöpft sitzt er eines Abends in seinem Hotelzimmer. Er spürt eine tiefe Einsamkeit und eine große Sehnsucht nach jemandem, der ihn wirklich liebt.


ERF Workshop zum Thema

Mehr erfahren...