Navigation überspringen

/ Das Gespräch

Alles muss raus! – März 2021

Das Team von ERF Aktuell zieht eine Bilanz der ersten drei Monate 2021.

Was ist Wahrheit? Wie ist es um die Wahrheit in unseren Medien bestellt? Wie gehen wir mit der Endlichkeit unseres Lebens um und damit, dass wir eines Tages sterben müssen? Wie gehen wir mit unserem eigenen Sterbeprozess um – wenn er einsam und qualvoll ist? 

Mit diesen und weiteren Themen hat sich die ERF Aktuell-Redaktion in den vergangenen drei Monaten beschäftigt. Einige Highlights werden noch einmal aufgegriffen, vertieft und diskutiert. Mit dabei sind Regina König, Vera Nölke, Oliver Jeske, Katja Völkl und Andreas Odrich, Leiter der Aktuell-Redaktion. 

 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Karin T. /

Ich höre eben über assistierte Sterbehilfe. Vor 2 Jahren erlebten wir 4 Heimgänge unsrer Eltern und Tanten. Sie lebten auf die Heimat im Himmel zu in Vorfreude. Mein Vati starb in Dr ersten Nacht in der Kurzzeitpflege, einige Stunden vorher hatte er zu meiner Schwester gesagt " ich schlafe mich heim" und zum Pfleger, der ihn für die Nacht fertig machte "sie müssen sich doch nicht mehr so viel Mühe machen, ich will doch heimgehen". Meine Mutti wurde gut palliativmäßig versorgt und wir waren bei mehr