/ Das Gespräch

Abenteurer mit Witz und Herz

Jürgen Werth über seine wundervolle Zeit als ERF Direktor auf dem Weg ins 21. Jahrhundert.

Als Jürgen Werth 1973 bei ERF Medien begann, trug man Schlaghosen zur Gitarre und fuhr R4 oder Ente. Da war Radiomachen noch ein Abenteuer über knisternde und knatternde Radiowellen. Zwischen 1977 und 1984 leitete er unter anderem den Jugendfunk erf junge welle. In den 90 Jahren konnte ERF Medien dann über Satellit senden, belieferte deutsche UKW-Privatradios und schließlich kam ein ganzer Fernsehkanal hinzu. Von 1994 bis 2014 war Jürgen Werth Direktor bzw. Vorstandsvorsitzender von ERF Medien.

Als Autor, Liedermacher, Radio- und TV-Mann hat Werth immer versucht, Menschen mit Witz, Charme und Lebensklugheit zum Glauben einzuladen. Im Gespräch mit Ulrike Schild spricht Jürgen Werth über seine prägenden Erlebnisse und das, was er echte Wunder in seiner ERF Zeit nennt.


Banner zum Schwerpunktthema Wundervoll


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.